Bondage Archiv

Projekte, Ideen, Beiträge, Artikel, Links - in unserem Archiv findest du ein buntes Sammelsurium rund um Bondage by Ater Crudus.

Tag des offenen Bondage

Seit 2016, findet im deutschsprachigen Raum (D | AT | CH) der "Tag des offenen Bondage" statt.

Shades of...

Shades of Grey - Hysterie einer Szene

"Pein in Zeitlupe" - Wertvorstellungen und Empörung?

Bondage News

Satire Nachrichten - Ironisch, zynisch und immer aktuell-  Infomationen und Hintergründe aus erster Hand.

One Rope

Nur dieses eine Seil. Dieses rote Jute-Seil bereist die Welt. Es verließ 2014 das Bondage Studio Leipzig und wird seither von Hand zu Hand weitergereicht für einzigartige, kreative und verbindende Bilder.

Ropes and Faces

Du gehst durch die Straßen. Du triffst Menschen, siehst Freunde, Kollegen. Wir sehen ohne zu sehen. Manche Dinge sieht man nicht. Manche Dinge sollen vielleicht auch nicht gesehen werden. Ropes and Faces zeigt jene Menschen.

Bondage List

Bondagelist ist eine Initiative von Ater Crudus und soll eine Übersicht über Künstler, Fessler, Fotografen, Models und Seiten bieten, die sich dem Thema Bondage verschrieben haben.

Presse und Links

Ater Crudus auf IMDb. Rope artist from Leipzig. Bondage, art and emotion without restrictions. Already since 2009, Ater Crudus has taught the art of shackling in numerous workshops in Leipzig. The main focus is always and exclusively on intuition, emotion and togetherness. "Free Bondage" based on... zur Internet Movie Database IMDb

Ater Crudus im Kinofilm Touch Me Not (deutsch Rühr mich nicht an) ist ein semidokumentarischer Experimentalfilm von Adina Pintilie aus dem Jahr 2018. Die europäische Koproduktion, das Langfilmdebüt der rumänischen Regisseurin, erforscht die Spielarten und Grenzen menschlicher Sexualität.[1] Der von der Kritik kontrovers aufgenommene Film wurde am 22. Februar 2018 im Wettbewerb der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin uraufgeführt und dort mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet.

Leipzig/Hof (ots) 05.04.2018 – 08:20 -Bondage-Trend: Fesselspiele vor allem bei Frauen immer beliebter. Die Vorzüge von Seilen weiß Fesselkünstler Ater Crudus näher zu beschreiben: "Anders als Handschellen schmiegen sich Seile enger an den Körper und dehnen sich auch unter Zug kaum, sodass...weiterlesen auf presseportal.de

Leipzig/Hof (ots) 21.02.17 12:29 - Es ist wieder soweit: Der zweite Teil von  "Shades of Grey" ist in den Kinos angelaufen und sorgt erneut für  reichlich Zündstoff - zumindest in der Szene. Artikel auf aktiencheck.de

Madame Salome im Interview über das ganz eigene Bondage und über Ihren Bezug zu Ater Crudus. Das ganze Interview, Ansichten und interessante Fakten auf DeepDesire.

„Es hat sicherlich etwas mit der oft zitierten sexuellen Freizügigkeit der DDR-Bürger zu tun“, sagt der Leipziger Bondage-Meister Ater Crudus (32)....mehr auf BILD.de

"Ties of Grey" zur Premiere im Rundkino Dresden. Auftakt zum Kinostart mit einer Fashion-Show von fem2glam. Alle Bilder gibt es hier auf Dresden Nightlife

Dank des "50 Shades of Grey"-Films ist die Erfolgsstory um Christian und Anastasia erneut in aller Munde. In Zusammenarbeit mit dem Projekt "Ties of Grey" entstand eine Fotoreihe, die beweist, dass Krawatten durchaus als fesselnde Lustspielzeuge (miss)brauchbar sind. Der ganze Artikel im JOYclub.

„Inspiriert hat mich die Bestseller-Reihe ‚Fifty Shades of Grey'". Darin verschafft Milliardär Christian Grey einer Studentin mit einer...mehr auf BILD.de

"Leipzig – Wenn sich Ihre Kollegen demnächst in der Mittagspause „mal eben abseilen“, dann könnte es sich dabei nicht zwangsläufig um einen harmlosen Stadtbummel handeln"...mehr auf BILD.de

Sonntag, 7. September 2014 LVZ-Sonntag

"Eine Frau hängt schwebend in der Luft - gefesselt und wehrlos, ein Seil schneidet in ihre Haut..." Den ganzen Bericht gibt es in der "LVZ Sonntag" App. hier http://www.lvz-sonntag.de/

Wunderweib berichtet über "Ties of Grey" Hier gehts zur Seite...


Anrufen

E-Mail