Home > Bondage News > Bondage zwingt Erlektronik Industrie in die Knie

 

Stets schlecht recherchiert, ironisch, zynisch und immer am Puls der Zeit. Nachrichten aus der bunten Welt der Fessler und Gefesselten. Ein Einblick in die Tiefen der Bondageszene mit Charakteren und schockierenden Tatsachen.

9. November 2014

Bondage zwingt Elektronik-Industrie in die Knie

 

Durch einen in der Bondage-Szene sehr aktiven und sogenannten "Rigger" werden zahlreiche Großkonzerne der Elektronik-Industrie an ihre Grenzen gebracht.

Denn durch einen fachkundigen Blick wurde nun aufgedeckt, dass es durch die Wahl des falschen Seils zu zahlreichen Reklamationen bei beutellosen Staubsaugern kommen kann! "Während sich lange Fasern eines Jute-Seils in zahlreichen Erprobungen stets an die Seiten des Zyklonbehälters drücken, kann es bei der Verwendung der deutlich schlechteren kurzfasrigen Jute-Materialien zu starken Beeinträchtigungen der Saugleistung kommen", sagte uns der Sprecher einer führenden Staubsauger-Marke. Auch innerhalb der Szene ist man empört, und fühlt sich bestätigt in der langjährigen Überzeugung kurzfasrige Jute-Grundstoffe seien nicht professionell. Ein Insider verriert uns weiter: "Wir erwarten von der Industrie, dass sie sich auf unsere Bedürfnisse einzugehen. Ferner ist dies hoffentlich für alle die fesseln ein Weckruf künftig auf solche Jute-Seile zu verzichten!"

Bondage News by Ater Crudus Paul-Georg Meister / pixelio.de

Diesen Inhalt empfehlen auf: